×

Darum ist Uster auf Playoff-Kurs

Der UHC Uster hat sich im Kampf ums Playoff-Ticket eine gute Ausgangslage erarbeitet. Vier Gründe, warum dies so ist.

Oliver
Meile
Unihockey NLA
Der UHC Uster überrascht diese Saison bisher und hat gute Chancen, in die Playoffs einzuziehen.
Einer der Erfolgsfaktoren: Die Ustermer (Tobias Ledergerber, rechts) erzielen diese Saison kurz nach Ballgewinnen mehr Tore.
Archivfoto: Christian Merz

Direkt hinter den üblichen «Verdächtigen» an der NLA-Tabellenspitze liegt mit dem UHC Uster ein Team, das wohl niemand da oben erwartet hat. Von Platz fünf aus hätte die Mannschaft von Simon Meier am Samstag ihr Restprogramm in Angriff genommen.

Die Partie gegen Thun aber wurde coronabedingt abgesagt. Was nichts an der Tatsache ändert: Die Ustermer sind die posi­tive Überraschung der Saison. Und haben sich im Kampf ums Playoff-Ticket eine vielversprechende Ausgangslage geschaffen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen