×

Beim EHC Dübendorf hat sich die Lage entspannt

Zwei Spielverschiebungen wegen Corona hat der EHC Dübendorf hinter sich. Nun sollte der Tabellendritte der höchsten Amateurliga wieder einsatzfähig sein.

Florian
Bolli
Glattaler MSL-Klub
Bejubeln die Dübendorfer bald wieder Tore und Siege?
Archivfoto: Christian Merz

Verschoben und nochmals verschoben. Weder zum MSL-­Meisterschaftsspiel am 22. Dezember in Arosa noch zum Cup-Halbfinal am 29. Dezember in St-Imier konnte der EHC Dübendorf antreten.

Grund dafür waren Corona-Fälle im Team – und auch wenn die Partien ­reglementarisch womöglich hätten durchgeführt werden können, einigte man sich aus Sicherheitsgründen darauf, sie zu verschieben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen