×

Dübendorfer Rumpfteam überzeugt im Wallis

Nur gerade drei Linien brachte der EHC Dübendorf in Martigny aufs Eis. Das reichte aber gegen die aufstiegswilligen Walliser zum Sieg.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Mit drei Linien erfolgreich: Damon Puntus und seine EHCD-Teamkollegen müssen einige Ausfälle verkraften.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Das Glattaler Rumpfteam holt sich mit einer cleveren Leistung die Punkte in Martigny. Dübendorf lag in der 47. Minute 5:2 in Front, ehe die mit vier Formationen spielenden Walliser die eben ihr Dossier für einen Aufstieg in die Swiss League eingereicht haben mit frischeren Kräften nochmals näher kamen. Am Ende nahm sich Martigny aber mit Disziplinlosigkeiten die Chance auf ein Comeback selbst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen