×

Mit einem Schub nach Engelberg

Dominik Peter legte einen ordentlichen Saisonstart hin. Nun tankte der Fischenthaler rechtzeitig vor dem Heim-Weltcup zusätzliches Selbstvertrauen.

Florian
Bolli
Dominik Peter vor dem Heimweltcup
So gut wie am letzten Wochenende sprang Dominik Peter im Weltcup erst einmal.
Foto: Keystone

Der Heimweltcup in Engelberg – das ist einer der Saisonhöhepunkte für Dominik Peter. Am Freitag geht es für den Fischenthaler los mit der Qualifikation, am Samstag und Sonntag geht es dann um Weltcup-Punkte.

Und Peter nimmt die kurze Fahrt nach Engelberg guter Dinge in Angriff. Denn am letzten Sonntag in Klingenthal erreichte er als 18. sein zweitbestes Weltcup-Ergebnis nach dem 16. Rang, den er im Dezember 2020 im russischen Nischni Tagil geholt hatte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen