×
Sauber mit Vertragsverlängerungen

Kubica bleibt in Hinwil

Sportlich läuft es dem Hinwiler Sauber-Team schlecht. Dass der Vertrag mit dem zweiten Titelsponsor dennoch verlängert wurde, ist bemerkenswert.

Florian
Bolli
Mittwoch, 24. November 2021, 15:03 Uhr Sauber mit Vertragsverlängerungen
Robert Kubica bleibt Sauber-Ersatzpilot.
Foto: Sauber Motorsport

Es ist keine weltbewegende Nachricht, aber doch ein wichtiger Puzzlestein: Der polnische Mineralölkonzern PKN Orlen bleibt neben Alfa Romeo zweiter Titelsponsor des Hinwiler Sauber Teams. Und Robert Kubica bleibt Ersatzfahrer.

Seit zwei Jahren besteht die Partnerschaft mit den Polen, die den Hinwilern mehrere Millionen an Sponsorengeldern einbringen dürfte. Zwar ist auch Kubicas Verpflichtung mit diesem Sponsoring verknüpft. Doch der bald 37-Jährige, der 2008 in Kanada für den bisher einzigen Sauber-Sieg sorgte, spielt auch eine Rolle in der Entwicklung des Simulators, der seit 2020 in Hinwil steht. Dessen Entwicklung wurde durch die Pandemie so verlangsamt, dass er dem Team noch nicht die gewünschte Unterstützung bieten kann.

Die Budgetobergrenze in Sicht

Bemerkenswert ist aber vor allem, dass es den Hinwilern trotz sportlichem Krebsgang gelingt, sich für die nächste Saison vielversprechend aufzustellen. Die Geldzuflüsse von Alfa Romeo, Orlen und vom Umfeld des neuen chinesischen Piloten Guanyu Zhou dürften es dem Team erlauben, das im nächsten Jahr reglementarisch auf 140 Millionen Dollar (derzeit gut 130 Millionen Franken) gedeckelte Budget auch effektiv auszuschöpfen. Bisher war Alfa Romeo «weit darunter», wie Teamchef Frédéric Vasseur verschiedentlich sagte.

Kommentar schreiben