×
Unihockey Frauen NLA

Riders bieten dem Leader lange Paroli

Die Floorball Riders kassierten gegen die Kloten-Dietlikon Jets zwar die erwartete Niederlage, sie verkauften ihre Haut aber teuer.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 14. November 2021, 22:13 Uhr Unihockey Frauen NLA
Am Ende mussten die Floorball Riders trotz guter Leistung mit hängenden Köpfen vom Feld.
Archivfoto: Christian Merz

Den Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti wäre in der 9. Runde der Frauen-NLA beinahe ein Coup gelungen. Gegen Leader Kloten-Dietlikon Jets kassierten die Oberländerinnen zwar die erwartete Niederlage, sie boten dem Gegner beim 4:6 allerdings bis zum Schluss Paroli.

Bei Spielhälfte lagen die Riders noch 1:4 zurück, dann starteten sie ihre Aufholjagd. Top­skorerin Hana Polakova verkürzte noch im zweiten Drittel mit zwei Treffern auf 3:4, worauf die Jets allerdings wieder erhöhten.

Im Schlussabschnitt legte Melanie Klöti mit dem 4:5 (44.) die Basis für eine spannende Schlussphase, in der die Riders erst eine Strafe unbeschadet überstanden und dann die Jets phasenweise unter Druck setzten. Den sechsten Gegentreffer kassierten sie erst in der Schlussminute, als sie ohne Torhüterin und mit ­einer zusätzlichen Feldspielerin den Ausgleich zu erzwingen versuchten.

Kommentar schreiben