×
Unihockey Frauen NLA

Laupen gewinnt schon wieder

Die NLA-Frauen des UHC Laupen finden langsam in die Erfolgsspur und feiern den zweiten Sieg in Folge.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 07. November 2021, 13:18 Uhr Unihockey Frauen NLA
Der UHC Laupen bejubelt den zweiten Sieg in Serie.
Archivfoto: Christian Merz

Bei den Frauen des UHC Laupen hat der Aufwärtstrend definitiv eingesetzt. Nach fünf Niederlagen zum Saisonauftakt holten sie nun den zweiten Sieg in Serie und setzen sich damit immerhin vom Tabellenletzten Frauenfeld etwas ab.

Dabei scheinen den Oberländerinnen die Berner Teams zu liegen: Nach den Wizards Bern Burgdorf vor Wochenfrist schlugen sie nun auch Berner Oberland. Beide Spiele gewannen die Oberländerinnen auswärts und nach Verlängerung.

Den entscheidenden Treffer beim 3:2-Sieg in Thun am Samstagabend erzielte Celine Müller in der 64. Minute. Ihr Abschlussversuch nach einem weiten Zuspiel von Vanessa Kapp schien eigentlich misslungen – doch sie brachte den Ball aufs Tor und im Getümmel fand er auch den Weg hinter die Linie zur Entscheidung.

Umstellung brachte Happy-End

Der Sieg im Berner Oberland war nicht unverdient. Die Laupnerinnen waren gut auf den Gegner und dessen Spiel eingestellt und gingen durch Viviane Manser früh in Führung (4.). Zwar kreierten sie auch danach Chancen und zeigten schöne Spielzüge, trafen aber vorerst nicht mehr, weshalb sie das letzte Drittel mit einem 1:2-Rückstand in Angriff nahmen.

Die Umstellung auf zwei Linien brachte dann den Erfolg. Laupen teilte die Kräfte gut ein, Hana Lackova glich in der 48. Minute aus und ebnete damit den Weg in die Verlängerung, die Laupen das Happy-End brachte.

Die guten Gefühle dürften bei den Oberländerinnen zudem länger anhalten – ihr Spiel vom Sonntag gegen Piranha Chur wurde abgesagt wegen eines Corona-Ausbruchs im Team der Bündnerinnen.

Kommentar schreiben