×

Dübendorf findet in Lyss seinen Meister

MSL-Leader Dübendorf muss sich in Lyss nach Verlängerung einem starken Gegner geschlagen geben. Der personell dezimierte EHCD hatte ebenso Chancen auf den Sieg.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Damon Puntus (rechts) und der EHCD wurden von Lyss gebremst.
Archivfoto: Christian Merz

Der EHC Dübendorf verliert die MSL-Partie in Lyss nach Verlängerung. Erst kurz vor Schluss fiel das entscheidende 3:4. Der Zusatzpunkt für die Seeländer geht über das gesamte Spiel hinweg in Ordnung, da sie Dübendorf derart bedrängten, dass die vielen Abwesenden der Glattaler für einmal ins Gewicht fielen. Die Chance auf einen Vollerfolg für den EHCD war dennoch vorhanden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen