×

Jetzt hat er gelernt, zu gewinnen

Simon Marquart hat als erster Schweizer den BMX-Gesamtweltcup gewonnen. Am Ursprung der Entwicklung steht das erste Rennen der Saison.

Oliver
Meile
Mönchaltorfer BMX-Profi
Es ist vollbracht: Simon Marquart jubelt über den Sieg im letzten Rennen in der Türkei.
Nico van Dartel/Swiss Cycling

Die Festivitäten? «Nichts Wildes», sagt Simon Marquart und muss lachen. Er ass mit anderen BMX-Fahrern in einem Steakhouse, später liess der Oberländer den Abend an der Hotelbar ausklingen.

Dabei hätte der 25-Jährige am Sonntag in der Türkei viele Gründe gehabt, ausgelassen zu feiern. Den Triumph im Gesamtweltcup etwa. Die insgesamt drei Weltcup-Siege, die ihm gelangen, nachdem er heuer nach vielen vergeblichen Anläufen erstmals überhaupt in einen Final einziehen konnte. Den starken 4. Platz an der WM. Oder auch die auf den letzten Drücker realisierte Olympia-Premiere. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen