×

Das Illnauer Cross steht stärker im Fokus als bisher

Am Sonntag beginnt in Illnau eine Saison mit sehr überschaubarem Rennkalender in der Schweiz. Das Starterfeld in der Elite ist attraktiv.

Florian
Bolli
Radcross Illnau
Für das Radquer Illnau vom Sonntag zeichnet sich erneut ein attraktives Teilnehmerfeld in der Elite ab.
Archivfoto: David Kündig

«Das Radcross Illnau ist das erste Rennen in der Region und eröffnet somit die Saison im Zürcher Oberland.» Dieser Satz steht auf der Website des Radcross Illnau – und eigentlich verkauft sich der Anlass damit unter Wert. Viele Jahre lang war die Aussage völlig korrekt. Nun aber müsste der Werbeslogan der Organisatoren für das Rennen vom 26. September eigentlich lauten: In Illnau geht die Schweizer Quersaison los.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen