×
Unihockey Frauen NLA

Floorball Riders auf verlorenem Posten

Die NLA-Frauen der Floorball Riders mussten sich im ersten Heimspiel der Saison Emmental Zollbrück klar 4:9 geschlagen geben.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 19. September 2021, 22:14 Uhr Unihockey Frauen NLA
Riders-Hüterin Svenja Schöni konnte sich nicht über mangels Arbeit beklagen.
Foto: PD

Die Hoffnung auf ein Erfolgserlebnis währte bei der 4:9-Heimniederlage gegen Emmental Zollbrück nur kurz. Die Floorball Riders lagen dabei schon Mitte des zweiten Drittels hoffnungslos in Rückstand.

Immerhin: Polakova hatte kurzzeitig zum 1:1-Ausgleich getroffen (18.), dann gelang Faisst der Anschlusstreffer zum 2:3 (24.).

Nach zwei Drittel deutlich in Rücklage

Nur: Die Reaktion der Bernerinnen liess allerdings nicht lange auf sich warten, sodass sie bis zum Ende des zweiten Abschnitts bereits 8:3 führten.

Immerhin konnten die Riders nach einigen Umstellungen in den Linien hernach die Partie aber etwas offener gestalten, sodass ein «Stängeli» noch abgewendet werden konnte. (zo)

Kommentar schreiben