×

Kindlimann lässt nichts anbrennen

Am Nordostschweizer Schwingfest in Mels überzeugt Fabian Kindlimann. Er gewinnt als einziger Oberländer den Kranz.

Redaktion
Züriost
Bester Oberländer am NOS
Gegen Matthias Aeschbacher wehrte sich Fabian Kindlimann (links) umsonst und musste eine Niederlage einstecken.
Foto: Keystone

Fabian Kindlimann hat sich scheinbar gut von seiner Verletzung erholt. Nachdem er am vergangenen Wochenende am Nordwestschweizer Schwingfest den Kranz noch knapp verpasst hatte, liess er am Sonntag am Nordostschweizer Fest in Mels nichts anbrennen.

Der routinierte Athlet des Schwingklubs Zürcher Oberland klassierte sich mit 57 Punkten auf dem geteilten vierten Platz. Der Eidgenosse sicherte sich damit den Kranz. Für den 30-jährigen Fischenthaler war es der bereits 45. Kranz der Karriere. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen