×

EHCD und EHCW setzen auf Zertifikat

Der EHC Dübendorf und der EHC Wetzikon führen ihre Heimspiele in der MSL und der 1. Liga mit Zertifikatspflicht durch. Auf den Vorverkauf wirkt sich das nicht negativ aus.

Florian
Bolli
An Spielen in MSL und 1. Liga
Ohne Masken, ohne Kapazitätsbeschränkung: Künftig dürfte es in der Wetziker Fankurve wieder so aussehen.
Archivfoto: Christian Merz

Sie haben sich schon damit beschäftigt, bevor die breite Öffentlichkeit darüber diskutierte. Und sie haben entschieden, bevor ­ihnen die Behörden den Entscheid abnahmen. Vielleicht sorgt der Bundesrat am Mittwoch zwar dafür, dass es ohnehin keinen Unterschied mehr macht. Aber schon lange ist klar: Für die Spiele der ersten Mannschaften des EHC Dübendorf in der MSL und des EHC Wetzikon in der 1. Liga gilt die 3G-Regel. Nur wer geimpft, genesen oder getestet ist, erhält Zutritt in die Eishallen der beiden besten Oberländer Klubs.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen