×

«Für die Zukunft wird mir dieses Rennen bestimmt viel bringen»

Fabienne Schlumpf ist beim Olympiamarathon in Japan eine eindrückliche Leistung gelungen. Die 30-Jährige erzählt, warum sie in der Hitze fror und ab wann sie richtig leiden musste.

Redaktion
Züriost
Wetziker Läuferin Fabienne Schlumpf
Hat gut lachen: Fabienne Schlumpf zeigte an den Olympischen Spielen ein vorzügliches Rennen.
Archivfoto: Christian Merz

Platz 12 im Marathon an den Olympischen Spielen in Tokio – das ist eine Topleistung. Wie lautet Ihre Einschätzung?
Fabienne Schlumpf: Ja, ich bin sehr, sehr zufrieden – mit dem Rennen und mit dem Rang. Unterwegs wusste ich nie genau, an welcher Position ich unterwegs bin und auf welche Endzeit. Als im Ziel die 2:31:36 Minuten und die 12 beim Rang aufleuchteten, verspürte ich eine Riesenfreude.