×

Darum setzt der neue Deal Sauber unter Druck

Das Hinwiler Formel 1 Team Sauber hat wieder Planungssicherheit – aber muss nun die Chance nutzen, wenn es auch längerfristig Erfolg haben will.

Florian
Bolli
Hinwiler heissen weiter Alfa Romeo
Der Schriftzug «Alfa Romeo» prangt weiterhin auf den Sauber-Boliden – das gibt den Hinwilern Sicherheit.
Foto: Sauber Motorsport

Wer in der Formel 1 eine ­schlechte Nachricht publizieren wollte, für den war die letzte Woche der perfekte Zeitpunkt. Im Vorfeld des GP von Grossbritannien war viel mediales Rauschen: das neue Sprint-Qualifying, die Zulassung von Fans an die Rennstrecke, die Präsentation eines Modells der nächstjährigen, nach einem völlig umgekrempelten Reglement gebauten Autos – Diskussionsstoff gab es rund um das Rennen in Silverstone genug.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen