×

Auf der Piste der Ungewissheit

Der Mönchaltorfer Simon Marquart bestreitet in Verona den ersten Weltcup seit 14 Monaten – und ist mit Blick auf die Olympischen Spiele sogleich unter Druck.

David
Schweizer
Mönchaltorfer BMX-Fahrer
World Cup Series 2020 Round 1
Beim letzten Weltcup in Shepparton verpasste Simon Marquart den erhofften Finalplatz.
Nico van Dartel / Foto: Nico van Dartel / Navada.Net

Noch drei Monate bleiben bis zu den Sommerspielen in Tokio. Und immerhin elf Schweizer Athleten, darunter auch die Ustermer Ruderin Jeannine Gmelin, sind bereits qualifiziert.

Umso erstaunlicher: Das Selektionskonzept der Sportart BMX fehlt auf der Website von Swiss Olympic. «Es ist nicht ganz einfach. Uns fehlen die Angaben vom UCI», sagt Alexander Wäfler, Leiter Medien von Swiss Olympic. Man sei aber mit dem Dachverband der nationalen Radsport-­Verbände und Swiss Cycling im Kontakt. Und: «Wir gehen davon aus, bald Klarheit zu haben.» Es ist zu hoffen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen