×

So meisterte Kevin Kuhn den Härtetest

Radquer-Spezialist Kevin Kuhn hat seine erste Strassenrundfahrt hinter sich. Den «Sprung ins kalte Wasser» meisterte der Gibswiler erstaunlich gut.

Florian
Bolli
Gibswiler Quer-Profi mit Strassendebüt
Erfolgreicher Debütant: Kevin Kuhn machte an der Türkei-Rundfahrt gute Erfahrungen.
Foto: PD

Ein Neuling unter gestandenen Profis, acht Tage lang – kann das gut gehen? Das dürfte sich manch einer gefragt haben, als er erfuhr, dass der Gibswiler Quer-Spezialist sein Strassen­debüt ausgerechnet an der Türkei-Rundfahrt gibt.

Doch es ging gut, letzte Woche, Kuhn überstand die Strapazen. Und er sagt: «Zum Anfangen war das fast eine Stufe zu hoch. Aber im Nachhin­ein wars genau das Richtige.»