×

Zu selten war Peter zufrieden

Dominik Peter kam diesen Winter nur ganz vereinzelt auf Touren. Der Fischenthaler Weltcup-Springer weiss, woran er im Sommer arbeiten will.

Florian
Bolli
Fischenthaler Skispringer
Ein Abschluss ohne Highlight: Dominik Peter auf der Flugschanze in Planica.
Foto: Keystone

Er holte mehr Weltcup-Punkte als in der letzten Saison. Er gewann Bronze an der Junioren-WM. Er nahm erstmals an der Elite-WM teil. Und doch sagt Dominik Peter: «Mit 80 Prozent der Saison kann ich nicht zufrieden sein.»

Nicht nur das letzte Wochenende auf der Flugschanze von Planica zum Saisonabschluss misslang ihm, sondern eben das Gros der Saison.