×

Wenn Nervosität ein gutes Zeichen ist

Dominik Peter will an der Junioren-WM glänzen – er hat Energie getankt.

Florian
Bolli
Fischenthaler Skispringer Dominik Peter
Die Titelkämpfe in Lahti sind der Saisonhöhepunkt für Dominik Peter.
Foto: Keystone

Die letzte Junioren-WM? Eigentlich will Dominik Peter sie aus dem Gedächtnis streichen. Im März 2020 hatte sich der Fischenthaler in Oberwiesenthal so viel vorgenommen – und war letztlich so frustriert. Nur 20. wurde er.

«Sprungtechnisch wars sauber, aber die letzten paar Athleten zogen wettermässig einfach die Arschkarte.» Viel ­lieber erinnert er sich an den Probedurchgang von damals: «Da war ich Weltmeister.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.