×

Ihre Freude ist weiter ungebrochen

Nach einer Babypause ist Isabel Derungs bei ihrem Comeback von einer Verletzung jäh ausgebremst worden. Unterkriegen lassen will sich die 33-jährige Riedikerin dadurch aber nicht.

David
Schweizer
Riediker Snowboarderin
Isabel Derungs hofft auf ein Comeback im April.
Foto:PD

Eine kleine Unaufmerksamkeit – mehr nicht. Und doch mit fatalen Folgen. «Ich habe mich selbst ausgeknockt», sagt Isabel Derungs. Beim Aufwärmrun für das Europacup-Rennen auf dem Corvatsch von Ende Dezember verkantete sie nach einem Bremser im Anschluss eines Schanzensprungs und fiel unglücklich auf die rechte Schulter. Die bittere Diagnose: Schlüsselbeinbruch. «Der Herzschmerz ist am grössten», sagt die Riedikerin. Er ist wenig verwunderlich.