×

Eine Reise ins Ungewisse

Nach dreimonatiger Pause gilt es für Uster, Laupen und die Floorball Riders wieder Ernst.

Oliver
Meile
Neustart für Oberländer NLA-Trio
Für den UHC Uster (Jean-Luc Klöti, links) kommen bei der Wiederaufnahme der Saison wegweisende Spiele.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Es sei eine emotionale Berg-und-Tal-Fahrt gewesen, sagt Simon Meier, Trainer des UHC Uster, über die Stimmungslage seiner Mannschaft in den letzten Monaten. «Grundsätzlich bin ich zufrieden, wie wir das gemeistert haben.»

Eigentlich hätte man auf höchster Stufe zu jedem Zeitpunkt spielen dürfen, da das Bundesamt für Gesundheit die NLA der Frauen und Männer als semiprofessio­nelle Liga eingestuft hat. Der Verband aber unterbrach die Meisterschaft im Oktober freiwillig. 

«Es war nicht die Art der Vorbereitung, die wir uns gewöhnt sind.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.