×

«Okay, aber mit was verdienst du das Geld?»

Aus der beschaulichen heimischen Premium League nach Deutschland. Die Wetzikerin Kerstin Kündig hat als Profi beim Spitzenklub Thüringer HC schnell Fuss gefasst – und bereits eine tragende Rolle inne.

David
Schweizer
Wetziker Handballerin in der Bundesliga
Die Wetzikerin Kerstin Kündig erreichte mit dem Thüringer HC im Spitzenduell gegen Bietigheim ein 29:29-Remis.
Foto: Marco Wolf

Viel Zeit zum Ausruhen gibt es nicht. Erst am Mittwoch war Kerstin Kündig mit dem Thüringer HC beim 36:28-Erfolg gegen HSG Blomberg-Lippe im Bundesliga-­Einsatz. Sieben Tore steuerte die Rückraumspielerin aus Wetzikon zum Heimsieg bei, und war damit die zweitbeste Skorerin überhaupt.

Ein Extralob gab es da gleich von Trainer Herbert Müller, der sie als «spielintelligente Regisseurin» herausstrich. Am Samstag ging für Kündig gleich mit dem Europacup-Hinspiel beim österreichischen Spitzenklub Atzgersdorf aus Wien weiter. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.