×
Unihockey, Frauen NLA

Laupens Unaufmerksamkeiten bestraft

Der UHC Laupen musste sich dem NLA-Titelfavoriten Piranha Chur 2:8 geschlagen geben.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 04. Oktober 2020, 23:27 Uhr Unihockey, Frauen NLA
Vanessa Kapp erzielten die einzigen beiden Laupner Treffer.
Archivfoto: Christian Merz

Für den UHC Laupen setzte es auswärts gegen Pi­ranha Chur die erwartet hohe Niederlage ab.

Und dennoch fiel das Fazit von Corina Keller versöhnlich aus. «Wir haben defensiv gut ­gearbeitet, und sind insbesondere im ersten Drittel zu einigen Chancen gekommen», sagte die Spielerin nach dem 2:8 gegen das Bündner NLA-Spitzenteam. 

Zumindest teilweise mitgehalten

Tatsächlich konnte Vanessa Kapp im ersten Drittel zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzen. Und doch fielen die weiteren Gegentore in regelmässigen Abständen. «Kleine Unaufmerksamkeiten werden halt oft brutal bestraft», meinte Keller.

Die bereits personell arg gebeutelten Laupnerinnen konnten zumindest phasenweise die Partie offen gestalten. Der Lohn dafür war noch ein weiteres Tor von Kapp im Schlussabschnitt.
 

Kommentar schreiben

Kommentar senden