×

Wer nicht spurt, wird rausgeschmissen

Nur ganz wenige Grossanlässe finden in diesem Jahr statt – der Uster Triathlon ist einer davon.

David
Schweizer
Uster Triathlon
Ein Bild, das es dieses Mal nicht gibt: Beim 31. Uster Triathlon wird alle fünf Sekunden im Einzelmodus gestartet.
Archivfoto: David Kündig

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der aktuellen Corona-Richtlinien auf 800 limitiert. Dreimal so viel hatten bei der Jubiläumsaus­gabe im letzten Jahr teilgenommen. Es war zugleich eine Rekordmarke.

Hadern wollen die Verantwort­lichen des Uster Triathlons deshalb aber nicht. «Wir sind froh, ein Zeichen setzen zu können. Um zu zeigen, dass es möglich ist, einen Event von dieser Grössenordnung auszutragen», sagt Mario Schierok, der stellvertretende Rennleiter.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.