×

Volle Startfelder beim ersten Saisonhöhepunkt

Am Freitag geht im Buchholz die SM 10 000 m und Steeple über die Bühne. Das Interesse an den Startplätzen war aussergewöhnlich gross.

Oliver
Meile
Titelkämpfe in Uster
LCU-Läufer Tadesse Abraham (Mitte) dürfte in Uster im Kampf um die Goldmedaille ein gewichtiges Wort mitreden.
Archivfoto: Christian Merz

Sieben Frauen, elf Männer. So viele Startende zählte man 2017, als auf dem Ustermer Buchholz letztmals die nationalen Medaillen über 10 000 m verteilt wurden.

Am Freitag findet die SM im Rahmen des Laufsportabends Uster Running wieder im Buchholz statt – zum bereits siebten Mal seit 2010. Und der veranstaltende LC Uster hat allen Grund, sich auf den Anlass zu freuen.

Es sind die ersten nationalen Meisterschaften, die nach dem Ende des Lockdown stattfinden. Und OK-Präsident Marco Eggs kann über die Startfelder zufrieden sagen: «Wir sind voll.» 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.