×

Ihr damaliger Wagemut hat sie weit gebracht

Vroni König-Salmi ist dreissig Jahre lang ein wichtiger Teil des Schweizer OL-National-Teams gewesen - zuerst als Athletin, später als Trainerin.

Redaktion
Züriost
Oberländer OL-Läuferin
OL
Emotionen pur: Vroni König-Salmi freut sich über den Erfolg von Elena Roos.
Archivfoto: Rémy Steinegger

Sie hat markante Spuren hinterlassen und wird fehlen, wenn die internationalen Wettkämpfe wieder stattfinden. 30 Jahre war Vroni König-Salmi als Athletin und Trainerin dabei.

Im Jahr 1987 machte die heute 50-Jährige auf internationaler Ebene erstmals auf sich aufmerksam. Die Oberländerin gewann den damals noch inoffiziellen Junior-European-Cup im englischen Ambleside.

«Das kam für mich völlig überraschend. Wir hatten keine Vergleiche mit anderen Ländern, ich wusste nicht, wo ich stand», erinnert sie sich. 

Das Staunen beim Rückblick

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.