×

So erleben die Klubs die neue Trainingswelt

So erleben die Klubs die neue Trainingswelt

Seit anderthalb Wochen können Klubmannschaften im Amateursport wieder trainieren. Eine Rundschau bei Klubs aus der Region zeigt, dass die Trainings mit Schutzkonzepten nicht viel mit dem Normalbetrieb nicht zu tun haben.

Redaktion
Züriost
Sportteams aus der Region
Ein Bild mit Seltenheitswert: Eishockeyspieler, die voneinander auf Distanz bleiben.
Foto: Christian Merz

Eishockey: An Eistrainings ist nicht zu denken

Während die Klubs in den Profiligen wieder mit Körperkontakt trainieren dürfen, sind die Amateurvereine ab MSL abwärts stark eingeschränkt.

Erstligist Wetzikon trainiert so, wie er eben trainieren kann. «Das ist nur schon für das Mannschaftsgefüge und das Zusammengehörigkeitsgefühl wichtig», sagt Sportchef Diego Piceci. Der EHCW trifft sich sogar auf der (abgetauten) Eisfläche – allerdings nur in Vierergruppen unter Anleitung von Off-Ice-Coach Jose Spolidoro. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.