×

So können Hobbysportler ab Montag wieder trainieren

Zu Hause umziehen, 2-Meter-Abstand im Spinning-Kurs, Tennisbälle markieren: Das gilt ab 11. Mai in den verschiedenen Sportarten.

Redaktion
Züriost
Corona-Regeln
Begrüssung in Schlägerdistanz: Auf Shake-Hands soll im Tennis verzichtet werden.
Foto: Keystone

Es wird für viele Sportlerinnen und Sportler kein normales Training sein, wenn sie ab kommendem Montag wieder in die Turnhallen und auf die Sportplätze zurückkehren. Denn für sie alle gilt: Einhaltung der Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG), Wahrung des Mindestabstands von zwei Metern, Trainieren in einer Gruppe von maximal fünf Personen ohne Körperkontakt.