×

Wenn ein leises Karrierenende droht

Christian Kreienbühl hat sein letztes Rennen allenfalls bereits hinter sich.

Oliver
Meile
Rütner Langstreckenläufer
Christian Kreienbühl kann zufrieden dem sportlichen Ruhestand entgegen laufen. Er sagt: «Ich habe alle meine Ziele erreicht.»
Archivfoto: Robert Pfiffner

Die Rechnung ist schnell gemacht. Christian Kreienbühl muss vorderhand zu Hause arbeiten, da fällt das Pendeln weg. Dafür bleibt ihm mehr Zeit zum Trainieren.

Das scheint sich auszuzahlen. Der Rütner freut sich, «recht gut» in Form zu sein. Und schiebt nach: «Das sage ich sonst selten.»

«Einen Plan B habe ich nicht. Ich schaue von Woche zu Woche.»

Christian Kreienbühl