×

Der Aufstieg nach dem späten Exploit

Lars Kindlimann steht neu im B-Kader. Lange sah es für ihn nicht danach aus.

Florian
Bolli
Gibswiler Skispringer
Die Freude zum Saisonende: Lars Kindlimann wurde ins B-Kader aufgenommen.
Foto: SC am Bachtel

Erst kam der Aprilscherz – und eine Woche später gabs dann doch noch gute Neuigkeiten. Nein, Lars Kindlimann wird kein Kombinierer.

Das stand zwar am 1. April auf dem Instagram-Profil der Skispringer des SC am Bachtel – und es tönte auch ganz seriös. Kindlimann werde ins B-Kader der Kombinierer aufgenommen und sei die grosse Hoffnung von Swiss Ski für Olympia 2022. «Aber ich bin nicht der Ausdauertyp», sagt Kindlimann und lacht. 

«Es war ein Auf und Ab.»

Lars Kindlimann

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.