×

Darum sitzt niemand auf dem Trockenen

Darum sitzt niemand auf dem Trockenen

Das Hallenbad Uster ist seit Mitte März geschlossen. Die SCUW-Mitglieder können dennoch weiter trainieren - wenn auch nicht im Wasser.

Oliver
Meile
Schwimmclub Uster Wallisellen
SCUW-Präsident Philippe Walter freut sich über das in aller Kürze erstellte alternative Trainingsangebot.
Archivfoto: David Kündig

Philippe Walter hat eine anstrengende Zeit hinter sich. Mehrere Stunden täglich verbrachte er vergangene Woche in Videokonferenzen. Es gab reichlich Diskussionsbedarf. In seiner Funktion als Sportdirektor im nationalen Schwimmverband. Und als Präsident des Schwimmclubs Uster Wallisellen.

Seit Jahren zählt dieser zu den erfolgreichsten Vereinen der Schweiz. Weit über 700 Meistertitel haben SCUW-Schwimmerinnen und Schwimmer bereits gewonnen, fast 50 Klubmitglieder nahmen an Olympischen Spielen, Welt- oder Europameisterschaften teil.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.