×

Darum lässt sich Tadesse Abraham nicht aus dem Konzept bringen

Marathon-Läufer Tadesse Abraham vom LC Uster lässt sich durch die struben Zeiten und durch die Verschiebung der Olympischen Spiele nicht vom Weg abbringen.

Jörg
Greb
Ustermer Langstreckenläufer
Trotz der Unsicherheit zog Tadesse Abraham sein Training durch.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Alles ist weg: Die Aussicht auf Erfolge, Prämien, Sicherheit, aber auch das Bauen auf Gewohntes, Bewährtes. Tadesse Abraham hätte Grund zum Hadern. Tut er aber nicht. Vielmehr strahlt der Halbmarathon-Europameister von 2016, der Olympia-Siebte desselben Jahres und der EM-Zweite im Marathon von 2018 eine erstaunliche Gelassenheit aus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen