×

Gute Ansätze und ein verpatzter Höhepunkt

Gute Ansätze und ein verpatzter Höhepunkt

Trotz ersten Punkten im Weltcup ist der Fischenthaler Dominik Peter mit der Saison nicht ganz zufrieden.

David
Schweizer
Fischenthaler Skispringer
20200309 PD5935
Beim letzten Weltcup in Lillehammer scheiterte der Fischenthaler Dominik Peter knapp in der Qualifikation.
Foto: Keystone

Mangelnde Selbstreflexion kann man Dominik Peter wirklich nicht vorwerfen. Im Gegenteil: Seine Saisonanalyse wirkt sogar etwas hart.

Mit einem Aktienkurs vergleicht er seine von Aufs und Abs geprägte Formkurve. «Ich hatte gute Ansätze. Das, was ich wollte, ist mir nur selten gelungen», sagt der Fischenthaler.

Es sind erstaunliche Worte für einen 18-jährigen B-Kader-Athleten, der erstmals überhaupt regelmässig im Weltcup zum Einsatz kam. Denn er überstand nicht nur einige Male die Qualifikation und schaffte es damit unter die besten 50 Springer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.