×
Unihockey 1. Liga

Laupen unterliegt Zürisee erneut

Die erste Chance in den Playouts ist vertan. Der UHC Laupen verliert die Serie gegen Zürisee 0:2 und muss in die Auf-/Abstiegsspiele.

Redaktion
Züriost
Montag, 09. März 2020, 12:46 Uhr Unihockey 1. Liga
Daniel Kindlimann (links) muss mit Laupen gegen einen Unterklassigen um den Platz in der 1. Liga stechen.
Archivfoto: David Kündig

Der UHC Laupen hat in den Playouts auch das zweite Spiel gegen Zürisee (5:8) verloren und damit die Best-of-3-Serie 0:2. Der Oberländer Erstligist muss deshalb in den Auf-/Abstiegsplayoffs gegen einen Zweitligisten seinen Platz verteidigen. Auf welchen Gegner die Laupner treffen, ist offen.

Nachdem Laupen das enge Auftaktspiel zu Hause gegen Zürisee durch einen kuriosen Treffer nach nur einer Sekunde in der Verlängerung verloren hatte, war das zweite Duell bis kurz vor Ende des Mitteldrittels offen. In der 39. Minute aber kassierten die Gäste das vorentscheidende 4:7. Den Oberländern gelang zwar der erste Treffer der Partie, sie gaben den Vorsprung aber schnell wieder preis und rannten danach immer wieder von Neuem einem Zweitore-Rückstand nach. (zo)  

Kommentar schreiben

Kommentar senden