×

Elena Stern reist an die WM

Gold für Adetswiler Curlerin

Elena Stern reist an die WM

Die Adetswilerin Elena Stern gewinnt mit ihrem Team an den Schweizer Meisterschaften in Thun ihren ersten Titel.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 16. Februar 2020, 17:30 Uhr Gold für Adetswiler Curlerin
Elena Stern (Zweite von rechts) mit ihren Teamkolleginnen des CC Oberwallis.
Foto: Céline Stucki

Elena Stern nimmt in einem Monat mit ihrem Team CC Oberwallis im kanadischen Prince George erstmals an einer Weltmeisterschaft teil. Dafür qualifiziert hat sich die Adetswilerin durch den SM-Titel in Thun.

Im Final besiegte die Equipe um Skip Stern sowie Céline Koller, Lisa Gisler und Briar Hürlimann die Titelverteidigerinnen des CC Aarau um Silvana Tirinzoni 6:4.

Mit Geduld agiert

Der Erfolg war trotzdem keine Überraschung. Schon in der Round Robin hatte Oberwallis beide Partien gegen den CC Aarau, dem auch die Gockhauserin  Esther Neuenschwander angehört, für sich entschieden – und auch sonst jeden Gegner bezwungen.

Im Final lagen Stern & Co vom zweiten End an vorne. Mit einem Zweierhaus im achten End ging Oberwallis schliesslich 5:3 in Führung. Diesen Vorteil liess sich die 25-Jährige mit ihrem Team nicht mehr nehmen.

«Wir wollten mit einer ruhigen und kontrollierten Spielweise an die Leistungen davor anknüpfen. Und jede sich uns bietende Chance nutzen», sagte Stern zum Matchplan.

Wetzikon verpasst Medaille

Denkbar knapp eine Medaille verpasst hat hingegen der CC Wetzikon (Skip Nora Wüest). Im Spiel um Platz 3 unterlagen die Oberländerinnen der Mannschaft von Langenthal (Binia Feltscher) 8:9, nachdem sie noch lange in Führung gelegen waren.

Mit Rang 5 benügen musste sich hingegen der von der Dübendorferin  Irene Schori angeführte CC Limmattal. (zo)

Frauen. Final: Oberwallis (Céline Koller, Lisa Gisler, Skip Elena Stern/Adetswil, Briar Hürlimann) - Aarau (TV/Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander/Gockhausen, Skip Silvana Tirinzoni, Alina Pätz) 6:4. - Um Platz 3: Langenthal (Binia Feltscher) - Wetzikon (Nora Wüest) 9:8.
Schlussklassement: 1. Oberwallis. 2. Aarau. 3. Langenthal. 4. Wetzikon. 5.Limmattal (Irene Schori/Dübendorf). 6. Lausanne Olympique (Emma Suter). 7. Zug (Corrie Hürlimann).

Kommentar schreiben

Kommentar senden