×
Unihockey 1. Liga

Laupen beweist seine Kampfkraft

Weil er sich erst in der Verlängerung 4:5 geschlagen geben muss, nimmt der UHC Laupen vom Auswärtsspiel gegen Bassersdorf-Nürensdorf einen Punkt mit.

Redaktion
Züriost
Montag, 06. Januar 2020, 14:01 Uhr Unihockey 1. Liga
Der Laupner Robin Treichler (links) sucht sich einen Weg der Bande entlag.
Archivfoto: David Kündig

Der UHC Laupen zeigte sich beim Auswärtsspiel gegen Bassersdorf-Nürensdorf hartnäckig. Dreimal machte der Oberländer Erstligist einen Eintore-Rückstand wett. In der Verlängerung musste er sich dann aber geschlagen geben. Das entscheidende Tor erzielte Timo Mächler in der 63. Minute.

Die 4:5-Niederlage brachte den Laupnern zwar einen Punkt. Mit der Playoff-Qualifikation aber dürfte es nichts mehr werden. Vier Runden vor Ende der Qualifikation liegt der Aufsteiger als Vorletzter zehn Punkte hinter Platz 8. Die Oberländer können sich mental also bereits auf den Kampf um den Ligaerhalt vorbereiten.

Dass sie über viel Widerstandskraft verfügen, zeigten sie im engen Spiel in Nürensdorf. Die Laupner gingen zu Beginn des Mitteldrittels zwar 2:1 in Führung, mussten aber nur vier Minuten später den Ausgleich einstecken und lagen ansonsten mehrheitlich im Rückstand. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden