×

Usters unbelohnte Aufholjagd

Erstligist TV Uster musste sich dem SC Siggenthal/Vom Stein Baden 26:28 beugen. Immerhin gelang in der zweiten Hälfte aber eine klare Steigerung.

Redaktion
Züriost
Erstliga-Handballer verlieren
Usters Gianluca Schaub (links) gegen Claudio Vollenweider (Frick).
Archivfoto: Christian Merz

Erstligist Uster wurde in der 10. Runde auswärts von Siggenthal/Vom Stein Baden in der ersten Halbzeit klar dominiert und besass beim Seitenwechsel nur noch wenig Siegchancen.

Mit der Umstellung auf eine 5:1-Verteidigung fanden die Ustermer ins Spiel zurück. Und Torhüter Fabrizio Steiner gab der Mannschaft mit tollen Paraden gewaltig Auftrieb.

Es waren jetzt die Gäste, die den Ton angaben und das Heimteam arg in Bedrängnis brachten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.