×

Der Bruder des Stars ist gefordert

Für den Sieg am Schlosshügel kommen viele Fahrer in Frage - auch der Gewinner aus dem Vorjahr.

Oliver
Meile
Radquer Hittnau
Vorjahressieger David van der Poel (rechts) steht in Hittnau erneut am Start. Die Konkurrenz für den Holländer aber ist gross.
Archivfoto: David Kündig

Bei diesem Nachnamen auf der Startliste schnalzen Radsportfans mit der Zunge. Aber nein, am Radquer Hittnau ist nicht der bekannteste Spross der Familie Van der Poel im Einsatz. Mathieu heisst jener.

Der Holländer ist ein radsportlicher Alleskönner, der Quer-, Strassen- und Mountainbikerennen im Multipack gewinnt. Allein im Quersport weist er über alle Stufen hinweg gezählt die beeindruckende Zahl von 122 Siegen auf. Dabei ist er erst 24 Jahre alt. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.