×

Im Idealfall wird er zum Pendler

Im Idealfall wird er zum Pendler

Sein letztes Juniorenjahr verbringt Sebastian Stalder bereits in der Elite. Mit einer Ausnahme.

Oliver
Meile
Walder Biathlet Sebastian Stalder
Sebastian Stalder
Schneller und sicherer: Sebastian Stalder hat im Schiessstand weitere Fortschritte erzielt.
Foto: Biathlon Arena Lenzerheide/Johannes Fredheim

Ein erster Aufstieg ist Sebastian Stalder schon vor Monaten gelungen. Anfang April wurde der junge Walder von Swiss-Ski ins B-Kader befördert.

Die Auswirkungen davon? «Ein Paar Schuhe und einige Kleidungs­stücke mehr als vorher», sagt der 21-Jährige und lacht.

Dabei ist die Aufstufung auch der Lohn für Stalders positive Entwicklung. In der höchsten Juniorenserie wurde er letzte Saison Zweiter in der Gesamtwertung, die Disziplinenwertung im Einzel gewann er. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.