×

«Pfanni» fegt über den Leader hinweg

Unihockey 1. Liga

«Pfanni» fegt über den Leader hinweg

Was für ein Galaauftritt: Erstligist UHC Pfannenstiel schlägt Tabellenführer Rheintal Gators 10:2.

Redaktion
Züriost
Montag, 28. Oktober 2019, 15:55 Uhr Unihockey 1. Liga
Der UHC Pfannenstiel erzielte gegen die Rheintal Gators 10 Tore.
Archivfoto: Christian Merz

Der UHC Pfannenstiel  reitet weiterhin auf der Erfolgswelle. Der Oberländer Erstligist  zeigte gegen die nun an der Spitze abgelösten Rheintal Gators eine Galavorstellung und schickte die Gäste mit einer 10:2-Packung auf die Heimfahrt.

Defensiv arbeitete der Gastgeber äusserst konsequent, in der Offensive war er spielfreudig und effizient. Den Grundstein zum klaren Erfolg legte der NLB-Absteiger schon im Startdrittel, das er 4:1 für sich entschied.

«Wir sind als ein geschlossenes Team aufgetreten und haben unseren Gameplan 60 Minuten durchgezogen.»
Sven Forrer, UHC Pfannenstiel

Noch vor Spielhälfte erhöhte er danach vorentscheidend auf 7:1. Für «Pfanni» war es der fünfte Sieg hintereinander. 

Noch eine Schippe mehr

«Das Team hat den Schwung aus den letzten paar Spielen mitgenommen und zusätzlich noch eine Schippe drauf gelegt», freute sich Florian Nideröst.

Sein Teamkollege Sven Forrer sagte derweil: «Wir sind als ein geschlossenes Team aufgetreten und haben unseren Gameplan 60 Minuten durchgezogen. Zudem haben wir den Torhunger nie verloren.» (cma)

Kommentar schreiben

Kommentar senden