×

Die Falken stürzen ab

Unihockey 1. Liga

Die Falken stürzen ab

Die Glattal Falcons haben eine heftige Niederlage zu verarbeiten. Sie verlieren bei Bülach Floorball 2:14.

Redaktion
Züriost
Montag, 28. Oktober 2019, 16:15 Uhr Unihockey 1. Liga
Den Glattal Falcons (Fabian Zolliker, Mitte) misslang das Spiel in Bülach gründlich.
Archivfoto: David Kündig

Erstliga-Aufsteiger Glattal Falcons hat beim neuen Tabellenführer Bülach Floorball eine herbe 2:14-Niederlage eingefahren. Die Falcons gerieten auswärts schon in der 3. Minute in Rückstand, was dem zuletzt wenig überzeugenden Heimteam aus Bülach sichtlich Auftrieb gab.

Bis zur ersten Pause mussten die Gäste drei weitere Gegentreffer hinnehmen. Im zweiten Abschnitt forcierten die Glattal Falcons dann zwei Linien – mehr als das zwischenzeitliche 1:4 durch Jaunin schaute trotz den verstärkten offensiven Bemühungen aber nicht heraus. Auch darum, weil das Heimteam in der Defensive konzentriert agierte.

Bis zur 44. Minute hielt sich das Resultat zumindest im Rahmen. Nach dem siebten Gegentor aber gab sich der Aufsteiger komplett auf. Die Bülacher genossen in der restlichen Spielzeit die vielen Freiheiten in vollen Zügen und erhöhten das Skore in regelmässigen Abständen. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden