×

Viel zu fehlerhafte Ustermer

Viel zu fehlerhafte Ustermer

Das Erstliga-Team des TV Uster musste sich auswärts gegen Leimental klar 22:30 geschlagen geben. Selbst die er­neute Ausnahme-Torhüterleistung von Fabrizio Steiner (20 Paraden, davon drei abgewehrte Penaltys) reichte so nicht zu einem Punktgewinn.

Die Partie begann beidseitig harzig. Da spricht die mickrige Torausbeute von drei Treffern in den ersten zehn Minuten eine deutliche Sprache. Grossen Anteil daran hatte aber Goalie Steiner, der sein fehleranfälliges Team mit zahlreichen Glanzparaden lange Zeit im Spiel hielt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.