×

Spirig-Show und Ustermer Highlight

Spirig-Show und Ustermer Highlight

Die Unsicherheit vor dem Start am Greifenseelauf erwies sich als unbegründet: Nicola Spirig sprach davon, wie sie in den letzten drei Wochen das Training ­reduziert habe, sich nach dem WM-Serie-Final in Lausanne und dem hervorragenden zehnten Rang ausgespannt habe und den Trainingsumfang etwa halbiert und das Laufen praktisch weggelassen habe.

Den Renninstinkt und den Wettkampfhunger bremste die Vorgeschichte nicht. Die Triathlon-Olympiasiegerin von 2012 und Olympiazweite von 2016 folgte dem Tempodiktat der Marathon-Spezialistin Michèle Gantner. Und sie fühlte sich pudelwohl.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.