×

Ustermer Talente wollen von den Besten lernen

Ustermer Talente wollen von den Besten lernen

Squash NLA Playoffs Finaltag

Die Verantwortlichen haben die Ziele umformuliert. Im April verpassten die Ustermer Squasher den Gewinn des Meistertitels erst durch ein 0:3 im Playoff-Endspiel gegen Grabs.

In der nächsten Spielzeit habe der Sieg in der Nationalliga A nicht erste Priorität, erklärt Trainer Florian Pössl. «Es geht mehr darum, die eigenen Athleten aufzubauen.» Der Squashclub Uster stellt neu neben der NLA-Equipe zwei Teams in der Nationalliga B, wovon eines nur mit Nachwuchsspielern besetzt ist.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.