×

Uster spielt zu fehlerhaft

Erstligist Uster verlor auch den zweiten Ernstkampf, da das Schussverhalten beim 22:25 mehr als zu wünschen übrig liess. Insbesondere in der zweiten Halbzeit spielte GC Amicitia druckvoller und zielstrebiger.

Redaktion
Züriost
Keine Punkte für TVU-Handballer
Trotz der Rückkehr von Silvio Schlumpf ging der TV Uster leer aus.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Der TV Uster musste sich gegen GC Amicitia 22:25 geschlagen geben. Torhüter Bachmann, dem die Aufgabe aber zu oft zu einfach gemacht wurde, wuchs über sich hinaus. Die Ustermer Verteidigung musste sich immer wieder durch die spielfreudigen Platz und Onamade, den auffälligsten Spielern auf dem Platz, düpieren lassen. Die Gäste standen so schon früh auf der Verliererstrasse. 

Trainer Walter Flessati konnte auf die Rückkehrer Silvio Schlumpf und Gulliver Stocker zählen, die der Mannschaft aber noch nicht die erhofften Impulse verleihen konnten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.