×

Doppelt erleichtert zur Premiere

Doppelt erleichtert zur Premiere

Jetzt ist er geglückt, der Befreiungsschlag. Geglückt in Form eines grossen Rennens an einem kleinen Abendmeeting.

In Olten lief Lilly Nägeli die 800 m in 2:09,28 Minuten. Um gut zwei Sekunden verbesserte sie ihre eigene Bestmarke. Und wichtiger: Sie knackte die 2:10-Minutengrenze und unterbot damit die Limite für die U20-Europameisterschaften von übernächster Woche in Boras (Sd).

«Mein Mut ist wieder einmal belohnt worden», freute sie sich nach einem offensiven Rennen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.