×

Neubeginn in der Heimat

Neubeginn in der Heimat

U-23-Fahrer Reto Müller hat einen erneuten Rückschlag für eine Kursänderung genutzt. Er hofft, dadurch wieder Fahrt aufzunehmen.

Oliver
Meile
Reto Müller aus Uster
Vom BMC-Nachwuchsteam wechselte Reto Müller (2. von rechts) nach Frankreich, jetzt kehrt er in die Schweiz zurück.
Archivfoto: Werner Jacobs

Die französische Handynummer behält Reto Müller vorerst. Seine Zelte im Nachbarland hat das Mitglied der Schweizer U-23-Nationalmannschaft nach etwas weniger als eineinhalb Jahren gleichwohl abgebrochen.

Er wechselt per sofort vom französischen Nachwuchsteam «Chambéry Cyclisme Formation» (CCF) zur Continental-Equipe Swiss Racing Academy.

«Es war eine gute Zeit», sagt er, «ich merkte aber auch, dass ich mein Umfeld in der Schweiz als Halt brauche.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.