×

Wenn es aufwärts geht, fühlt sich Liehner wohl

Wenn es aufwärts geht, fühlt sich Liehner wohl

Zuerst durchatmen, den Puls runterbringen. Annika Liehner hat ihr Rennen am EKZ-Cup in Wetzikon eben beendet, ist nach acht anstrengenden Runden à 3,3 Kilometer als gute Zweite bei den «Grossen», hinter Tina Züger, gleich nach der Zieldurchfahrt auf eine Wiese abgebogen. Dort wird sie bereits von Familienmitgliedern empfangen.

Die 16-jährige Mountainbikerin aus Wetzikon ist mit ihrem Abschneiden beim Heimrennen rund um den Bauernhof oberhalb der Sportanlagen Meierwiesen zufrieden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.