×

So verbringt Martin Fuchs den Winter in Florida

So verbringt Martin Fuchs den Winter in Florida

Mit sechs Pferden weilt der Bietenholzer Martin Fuchs für zweieinhalb Monate im sonnigen Florida. Im Pferdsport-Paradies Wellington nimmt er am hochdotierten Winter Equestrian Festival teil.

Redaktion
Züriost
Bietenholzer Springreiter
Martin Fuchs und seine Freundin Paris Sellon verbringen die Wintermonate in Florida.
Angelika Nido Wälty

Die Strassen tragen Namen wie Quarter Horse Trail oder Equestrian Way und sie verbinden eine prächtige Pferdefarm mit der nächsten. An den Kreuzungen gibt es Warnschilder mit der Aufschrift «Horse x-ing» und auf dem Asphalt ist der gleiche Schriftzug in grossen weissen Lettern aufgemalt.

Entlang der Fahrbahnen verlaufen breite Reitwege. Will ein Reiter die Strassenseite wechseln, hat er dafür an den Lichtsignal-Anlagen einen eignen Knopf, den er bequem vom Pferderücken aus drücken kann – und schon steht der Verkehr still. In Wellington haben Pferde immer und überall Vortritt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.