×

Eine Kampfansage und eine Forderung

Eine Kampfansage und eine Forderung

Neuerdings dürfen die Topteams in der Unihockey-NLA der Frauen ihre Playoff-Gegner auswählen – und schlimmer hätte es den UHC Laupen nicht treffen können. Ausgerechnet Qualifikationssieger Chur entschied sich für die Laupnerinnen.

Im alten Modus wären sie als Tabellensiebte auf die zweitplatzierten Kloten-Dietlikon Jets getroffen, Chur hätte gegen Zug United gespielt. Die Churerinnen aber entschieden sich für jenen Gegner, der ihnen in der Qualifikation zweimal ein «Stängeli» bescherte. 1:10 und 1:12 lautete die vernichtende Bilanz aus Laupner Sicht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.